mke-media

Anwendungen un Websites auf dem iPad Erreichen Sie ihre Kunden auch mobil

Tablet-Computer erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie sind klein, handlich und helfen dabei auch unterwegs auf dem Laufenden zu bleiben. Über Tablets werden mittlerweile Flüge, Zugfahrten oder Hotels gebucht. Doch gerade für solche Anwendungen muss die Webseite, über die man so eine Buchung vornimmt, auch für diese mobilen Geräte geeignet sein. Nicht jede Webseite kann auch auf einem iPad dargestellt und/oder bedient werden. Worauf müssen Webseiten-Betreiber also achten, wenn ihre Webseite auf einem iPad richtig dargestellt und genutzt werden soll?

mke-media optimiert für unsere Kunden Websites, Shops und Anwendungen für die Nutzung auf dem iPad und realisiert Tablet-kompatible Lösungen. Durch unsere gezielten Maßnahmen werden Websites und Webanwendungen auch auf Tablet-Computer unerstützt.


iPad-Check für Ihre Website

Sie möchten auch für iPad- und andere Tablet-Nutzer die volle Funktionalität Ihrer Website gewährleisten? Wir überprüfen für Sie gerne Ihre Anwendungen im Rahmen unseres iPad-Checks:

  • Neben der Funktion und Darstellung Ihrer Website oder Anwendung testen wir auch die Bedienbarkeit auf iPad- Endgeräten und im Simulator.
  • Wir dokumentieren unsere Ergebnisse und erstellen einen Prüfbericht
  • Wenn Probleme auftreten werden wir diese analysieren, dokumentiert und gegebenenfalls anhand ihrer Auswirkung klassifiziert. Sie erhalten von uns einen Prüfbericht mit Lösungsvorschlägen.
Haben Sie Interesse zum Thema iPad-Check und -Optimierung? Sprechen Sie uns hierfür gerne direkt an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Maßnahmen Optimierung

mke-media optimiert Ihre Webanwendung für die Nutzung und Darstellung auf dem iPad und anderen Tablet-PCs. Mit Hilfe von Browserweichen, geräteabhängigen Stylesheets und aktuellen Technologien für das Web erfolgt die Umsetzung. Hier haben wir einige Beispiele für Sie aufgeführt:

Usability- und Navigations- Optimierung

Durch die Touch-Steuerung an Tablet-PCs wird eine spezielle Anforderung an die Bedienoberfläche gestellt. Durch die Hilfe von Browserweichen und Stylesheets werden die wichtigen Elemente auf Ihrer Homepage oder Webanwendung in ihrer Form und Positionierung angepasst. Hierzu zählen zum Beispiel die Navigation und die Schaltflächen. Nur so können wir gewährleisten, dass die Anwendung auch bei Bedienung mit Fingern und Gesten optimal funktioniert.

Einbindung von Medieninhalten mit HTML5

Das iPad unterstützt keine Flash-Inhalte. Aus diesem Grund müssen Nutzer derzeit bei vielen Websites und Anwendungen auf Multimediainhalte wie Musik und Videos verzichten. Wir können dies überwinden durch die Einbindung von den gewünschten Medien im HTML5-Standard

Bildschirmdarstellung und Zoomfunktion

Die Bildfläche und die Auflösung des iPads und weiterer Tablet-Computer liegen deutlich unter entsprechenden Werten von Office Monitoren. Allerdings bieten sich durch die Hilfe von Media-Queries und Viewport-Angaben umfangreiche Möglichkeiten, die Darstellung der Website und Webanwendung deutlich zu optimieren. Dabei werden unter anderem die Drehung des Bildschirms in das Hoch- und Querformat sowie die verschiedenen Zoomfunktionen berücksichtigt